top of page
Suche

Professionelles Wimpernlifting oder DIY?

Auch wenn es mittlerweile viele Wimpernlifting Home Kits gibt, sind wir der Meinung, dass ein Wimpernlifting immer vom Profi durchgeführt werden sollte. Wieso das so ist und worauf es bei einem guten Wimpernlifting ankommt, erklären wir dir im Folgenden:


  • Hygienisches Arbeiten und die richtigen Raumbedingungen wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit

  • Die richtige Wahl des Silikon Pads: abgestimmt auf deine Länge und Stärke des Effekts

  • Die perfekte und präzise Wimperntrennung, um deine Augen optisch für den perfekten Wimpernaufschlag zu öffnen

  • Ein behutsames Auftragen der Lotionen für eine schonende Behandlung

  • Die individuelle Analys des Haares und die daraus resultierende Einwirkzeit der Lotionen. Denn welche Zeit für die einen Wimpern perfekt ist, ist für andere eventuell noch zu kurz oder schon zu lang.

  • Das Nutzen von Color Boost

  • After Care mit Keratin Pflege




Ablauf eines Wimpernliftings bei Glowy


Je nach Länge deiner natürlichen Wimpern wählen wir die passende Größe für das Silikon Pad, welches auf dein oberes Lid geklebt wird. Hierbei berücksichtigen wir selbstverständlich deinen Wunsch, wie stark der Schwung des Wimpernliftings werden soll. Bevor die Lotionen aufgetragen werden, folgt nun das Separieren der Wimpern. Hier trennen unsere Lash Artisten sorgfältig jede Wimper, um das beste Ergebnis zu erzielen.



Wie kann man ein Wimpernlifting rückgängig machen? Was tun wenn Wimpernlifting zu stark ist?

Wurde das Wimpernlifting nicht fachgerecht durchgeführt, können die Wimpern chemisch "verbrennen" oder zu steil nach oben geliftet werden, was unschön aussieht oder sogar zum Abbrechen der Wimpern führen kann. Leider kann dieser Prozess nicht rückgängig gemacht werden. Die Wimpern müssen nun mit einer täglichen Pflegeroutine und sehr viel Feuchtigkeit versorgt werden. Auch das Nutzen eines Wimpernserums kann die Regeneration der Wimpern unterstützen.

Σχόλια


bottom of page