Suche

Shorten & remove your gel - at home!

Dein nächster Refill Termin musste storniert werden oder du kannst erst gar nicht buchen, weil das Studio geschlossen hat? Deine Gel Nägel werden immer länger und wachsen raus?

Herausgewachsene Gel Nägel sehen nicht nur unschön aus, sondern können ab einem gewissen Punkt auch schädlich sein, da die Gefahr des Abbrechens steigt und der Naturnagel dadurch verletzt werden könnte.


Alle Materialien, die du zum Entfernen benötigst, sind in unserem SOS — Gel Removal Kit erhältlich und auf dem Bild rechts zu sehen: 3 Feilen mit 100er Körnung, 1 Feile mit höhere Körnung zum Feinschliff, 1 Buffer, KDS Glue, CND Keratin Rescue & CND Solar Oil. Falls du eine Feile von zu Hause verwenden möchtest, achte darauf, dass die Körnung zwischen 100 - 120 beträgt. Glasfeilen wären z.B. viel zu schwach und nur für den Naturnagel geeignet.


SO GEHST DU VOR

Schritt 1:

Wenn Du einen Riss im Gel haben solltest, behandle diesen zuerst mit einem Kleber, z.B. mit dem KDS Glue. Falls nicht, kannst du direkt mit Schritt 2 fortfahren.



Schritt 2:

Kürze deine Nägel mit Hilfe der großen, rauen Feile auf deine Wunschlänge. Bewege die Feile dafür von links nach rechts und achte darauf, nicht zu großen Druck auszuüben. Leider dauert das Entfernen von Gel etwas länger. Hab Geduld und übe die Bewegungen mit der Feile so lange aus, bis du die Länge erreicht hast.

Falls sich dein Gel in gutem Zustand befindet, kannst du nach diesem Schritt theoretisch aufhören und deine Nägel einfach mit normalen Nagellack überlackieren und direkt zu Schritt 5 übergehen.


Schritt 3:

Falls sich das Gel an den Seiten schon langsam ablösen sollte oder Liftings vorhanden sind, empfehlen wir dir, die Farbe und auch das Gel runterzufeilen. Nutze dafür wieder die große Feile und übe Vor- und Rückwärtsbewegungen auf deinen Nägeln aus, bis zuerst die Farbschicht verschwindet und dann die kaputten Gel Stellen.


Gehe auch links und rechts über beide Seiten deiner Nägel, aber sei vorsichtig und achte darauf, deine Nagelhaut nicht zu verletzen.




Schritt 4: Nun geht es an den letzten Feinschliff. Gehe nochmal mit dem Buffer über deinen kompletten Nagel rüber und vergiss dabei nicht die Seiten.


Schritt 5: Damit es deinen Nägeln an nichts fehlt und du sie nach dem Gel stärkst folgt in einem letzten Schritt das Auftragen der Nagel Pflege. Nutze am besten Nagelhärter oder Keratin und öle deine Nagelhaut ein!



Visit Us

Rochstraße 17, 10178 Mitte

Winsstraße 59, 10405 Prenzlauer Berg

Mo. - Sa.: 10 - 20 Uhr

FOLLOW US

  • Facebook
  • Instagram